Ministunde 5. Mai

In der heutigen Ministunde haben wir den Ablauf der neuen Wortgottesfeier ganz genau geprobt, damit wir diese auch können, wenn es wieder soweit ist. Auch über die liturgischen Farben haben wir etwas gelernt, z.B. welche Bedeutung sie haben und wann wir sie in der Messe tragen.
Zum Schluss durfte noch der Alexander, unser neuester Ministrant, endlich seinen Handabdruck auf unsere gemeinsame Fahne geben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0